15. März 2016

 

Wunderwerke auf YouTube

Liebe Mystery-Clique!

 

Mein jüngster Vortrag im Österreichischen Radiästhesieverband lockte viele Zuhörer an. Herzlichen Dank für das rege Interesse an meinen Arbeiten!

 

Freunde wissen, dass meinereins lieber hinter als vor der Kamera werkt. Die Kunst der freien Rede ist nicht mein liebstes Steckenpferd. Aber es nützt nix, wenn man Mario Rank als emsigen „Generalsekretär“ hilfreich zur Seite hat. Der Medienmann lauert hinter jeder „Hab-Ecke“ und lässt gerne das Band mitlaufen. Deshalb können notorische  Schaulustige meinen Beitrag über „Wunderwerke, die es nicht geben dürfte“ jetzt auf Youtube nachgucken und nachhören.

Wer mein Lieblingsfüllwort „Also“ vermisst hat, der kommt hier voll auf seine Rechnung. Im Hintergrund sind zudem Polizei und Rettung zu hören. Nein, man wollte mich nicht aus dem Saal entfernen. Die Sirenen sind die Begleitmusik dafür, dass das Veranstaltungslokal direkt an der Hauptstraße liegt.

 

Wer es ruhiger bevorzugt und detaillierter, der wird zu meinen Büchern greifen.

Die aktuellen Titel aus dem Verlagshaus Styria,  „Ungelöste Rätsel“ und „Steinzeit-Astronauten“,  liegen nun auch als E-Books vor.

 

So oder so, viel Vergnügen.

 

Ich haue indessen weiter in die Tasten…

 

Sternengrüße in den Cyber-Space

 

REINHARD (Habeck)

 

http://ebook.styriabooks.at/home/158-ungeloste-ratsel.html

 

http://ebook.styriabooks.at/home/165-steinzeit-astronauten.html

 

http://www.reinhardhabeck.at/news/also-sprach-habeck/

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Reinhard Habeck