18. Juli 2018

 

 

Nominierung zum „Best Artist 2018“

Liebe Freunde der Fantastik!
 
Perry Rhodan-Leser wissen es: Seit 1979 zeichne ich Strichmännchen, bevorzugt Rüsselmöpse. Jetzt im fortgeschrittenem Alter hat mich die Europäische Science Fiction Society (ESFS) offiziell zum besten Künstler des Jahres 2018 nominiert. Der Preis wird jedes Jahr an Kunstschaffende und Autoren aus dem Fantasy-Sektor bestimmt. Ich war bereits im Vorjahr ein Auserwählter. Kaum zu glauben, jetzt erneut. Man kommt sich vor wie ein Bumerang.
 
Die Wahrscheinlichkeit, die begehrte Trophäe nach Wien zu bringen, ist gering. Die acht Mitbewerber sind allesamt großartige Künstler aus vielen europäischen Ländern. Jeder Einzelne verdient die Anerkennung. Allein die Nominierung ehrt Mops und Daddy. Beweist sie doch mit Freude und Dank, dass die schleichende Vermopsung der Welt Früchte trägt.
 
Die Auszeichnung führt zum frisch gebackenen Fußball-Weltmeister Frankreich. Sie wird beim Eurocon vom 19. bis 22. Juli 2018 im Städtchen Amiens verliehen.  Für Interessierte dazu einige Links:
http://scifiportal.eu/esfs-nominations-2018/
https://www.dropbox.com/s/akacl0h9tpa9myb/ESFS_HallofFame%202018-ver1.pdf
http://eurocon2018.yolasite.com/
https://www.facebook.com/Eurocon2018/
 
Dazu passt, dass im aktuellen Perry Rhodan Heftroman Nr. 2968 mit der Reportbeilage 522 mein Comic „Rüsselmops im Fußball-Wahn“ erschienen ist. Allerdings dort wie immer als Schwarzweiß-Druck. Für bunte Vögel hier im Anhang die farbige Version.


Ebenfalls ein Fußball-Rüsselmops findet sich im neuen Kioskmagazin MYSTERIES sowie im deutschen Jugendmagazin STAFETTE. Damit reicht’s aber dann auch mit der ewigen Kickerei.
 
Neue galaktische Abenteuer warten.
Rüssel hoch und zu den Sternen!
 
REINHARD  (Habeck)
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Reinhard Habeck