16. Feburar 2019

3000 Wochen PERRY RHODAN

Liebe Rhodanisten und Mitflieger!

Die unsterbliche Weltraumsaga PERRY RHODAN ist Kult. Seit 8. September 1961 erscheint jede Woche ein Fortsetzungsroman! PERRY RHODAN ist die erfolgreichste Heftromanserie aller Zeiten! Seit 15. Februar ist Band 3000 in den Kiosken erhältlich. Titel: „Mythos Erde – Die Zeit verändert alles“. Als die kongenialen Gründungsautoren Karl-Herbert Scheer (1928-1991) und Clark Darlton (1920-2005) das Projekt aus der Taufe hoben, waren  50 Ausgaben angedacht. Der gigantische Lesererfolg hat alle Erwartungen gesprengt.

 

29. Jänner 2019

Neue Rätsel im Pharaonenland

Liebe Spurensucher!

Zurück aus der Versenkung: Über Neujahr bis Mitte Januar war ich in Ägypten. Dank perfekter Organisation des Kopp-Spangler-Reiseveranstalters, habe ich mit Leserfreunden erneut (wie schon zuvor im November) eine mystische Nacht in der Großen Pyramide verbringen dürfen. Das Erlebte lässt sich nur mit einem Wort umschreiben: Fan-tas-tisch!

 

23. Dezember 2018

Jahresausklang mit Perry Rhodan, Bankhofers Gesundheitstipps, Klärschlamm-Cartoons und glücklicher Schweinerei

Liebe Leute!

Im aktuellen - jetzt am Kiosk erhältlichen - Perry Rhodan Report 528 (Heftroman 2992) findet sich ein Beitrag von mir zu den kuriosen Goldflieger-Amuletten aus Prä-Kolumbien. 

 

13. Dezember 2018

Prä-Astronautik auf dem Prüfstand

Verehrte Freidenker!

Im Oktober 2018 fand im Jungfrau Park in Interlaken (dem früheren Mystery Park), das One-Day-Meeting der Forschungsgesellschaft für Archäologie, Astronautik und SETI (AAS) statt.

 

Der rundum gelungene, von Andreas Kirchner souverän moderierte Kongress, stand unter dem Däniken-Jubiläums-Motto „50 Jahre Erinnerungen an die Zukunft“.
 

21. November 2018

Ägyptische Mysterien und eine Nacht in der Großen Pyramide

Cheops zum Gruße!

Hinter mir liegen zwei spannende Wochen im Pharaonenland, rund um die Metropole Kairo mit seinen 22 Millionen Einwohnern. Die erste Woche als Reisebegleiter mit Veranstalter Kopp & Spangler, dann allein mit Lebensgefährtin Elvira. Was wir abseits der Touristenpfade alles an Erstaunlichem und Unglaublichem zu Gesicht bekamen, liefert jede Menge Inspiration für neue Bücher: Wir krochen durch die Stollen der Pyramiden der ersten Dynastien von Cheops, Chephren, Mykerinos und Snorfu; staunten über ein Schattenphänomen in der Unas-Pyramide in Sakkara und rätselten über die „Monstersärge“ im Labyrinth des Serapeums;..

3. November 2018

Rückblende: Galaktische Zeiten

Liebe Leute!

Die Zeit ist immer gegen mich, daher erst heute eine kleine Rückblende zum fantastischen Meeting der A.A.S. (Forschungsgesellschaft für Archäologie, Astronautik uns SETI) Ende Oktober im JungfrauPark in Interlaken.
 
Rund 300 Gäste lauschten den neuen Erkenntnissen. Alles hat gepasst: beste Organisation, amüsante Moderation, brisante Vorträge und ein gut gelaunter „Alienjäger“ Erich von Däniken

10. Oktober 2018

Frisch aus der Druckerei:„DÄNIKEN zum Schmunzeln“

Ancient Aliens zum Gruße! Und Heyho Comicfreunde!

Ich ging jahrelang damit schwanger, jetzt endlich ist das „Baby“ da: Mein galaktischer Humorband „DÄNIKEN zum Schmunzeln“!
 
Das 92-Seiten starke Buch im Großformat ist durchgehend illustriert und im ANCIENT MAIL Verlag erschienen. Es ist dem unermüdlichen „Alienjäger“ Erich von Däniken (83) sowie seiner fantastischen Welt gewidmet. Vor 50 Jahren löste EvD mit seinem Erstling „Erinnerungen an die Zukunft“ die „Dänikenitis“ aus.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Reinhard Habeck