14. April 2014

Rüssi gratuliert EvD

Mein lieber Erich!

 

Was wäre die Welt ohne „Erinnerungen an die Zukunft", ohne Erich von Däniken, ohne Deiner phantastischen Thesen? Ich bin sicher, um vieles ärmer. Selbst superkluge Kritiker, die schon beim Namen Däniken und Außerirdische die epidemische Alienallergie „Dänikenitis" bekommen, wären ohne „Prophet der Vergangenheit" arbeitslos, hätten nichts zu Meckern. Filmemacher, Forscher und heute populäre Autoren, verdanken Dir, lieber „Sonntagsforscher" Erich, zündende Inspiration und – wie in meinem Fall – sogar den Broterwerb.

 

Vor drei Jahrzehnten habe ich meinen erlernten Beruf als glückloser Landvermesser und nutzloser Grenzsteinversetzer an den berühmten Nagel gehängt. Seither lebe ich als freier Schriftsteller und Cartoonist. Deine Weltbestseller und Geistesblitze waren dafür Sprungbrett und Auftrag. Und das Beste: Du warst leibhaftig dabei als 1979 der Prototyp meines außerirdischen Comichelden Rüsselmops zu Papier gebracht wurde. Sa-gen-haft!

 

Lieber Erich, ich sage 1000 und einen Dank, für Dein Genie, Deine Werke und Deine Freundschaft! Gäbe es Dich nicht, man müsste Dich erfinden.

 

Heute feierst Du Geburtstag. Den 79sten? Ich kann es kaum glauben. „Methusalem" hat sich wacker gehalten. Bitte weiter so!

 

Rüssel hoch - die Götter lieben Dich!

 

Ich auch.

 

Dein steinalter Mitstreiter

REINHARD

 

Linktipp: Wer sich den guten Wünschen persönlich anschließen möchte, hat hier Gelegenheit dazu: www.sagenhaftezeiten.com/frontpage/evdch-online-zum-geburtstag-gratulieren

Foto © Reinhard Habeck
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Reinhard Habeck