16. August 2014

 

60 Lenze jung: "Astronautengott" Walter-Jörg Langbein

Liebe Prä-Astronautiker!

 

Ich möchte an ein Urgestein der Paläo-SETI-Forschung erinnern: Erfolgsautor, Bibelübersetzer und  Däniken-Mitstreiter Walter-Jörg Langbein aus Lügde Niese in Nordrhein-Westfalen. Der Genius feiert heute seinen 60. Geburtstag! Dazu und darüber hinaus im Namen vieler Leserfans: Herzliche und galaktische Gratulation! Es geht spürbar aufwärts!

 

Walter hat ein paar Dutzend fantastischer Werke verfasst, die in vielen Ländern erschienen sind, darunter so erfrischende Titel wie „Bevor die Sintflut kam“, „Das Sphinx-Syndrom“ oder „Eine kurze Geschichte von Gott“. Seit den 1970er Jahren verbindet uns eine tiefe Freundschaft. Wir haben beide unsere ersten literarischen Gehversuche im selben Verlag begonnen. Das war im Luxemburger „Verlag 2000“, gegründet von John Fisch, der ebenso Urheber und Herausgeber des populären „Magazin 2000“ war. Walter feierte sein Autorendebüt 1979 mit „Astronautengötter“. Ich folgte 1982 mit „Licht für den Pharao“ (mit Peter Krassa). Seither hat uns die Faszination des Unerforschten und Rätselhaften nicht mehr los gelassen.

Walter forschte bereits als Theologiestudent in den 1970er Jahren im norditalienischen Val Camonica nach präastronautischen Indizien. Der Phänomene-Detektiv hat auch in meinem jüngsten Buch „Steinzeit-Astronauten“ (geht kommende Woche in Druck und wird Mitte September ausgeliefert) Spuren hinterlassen: Inzwischen sind eine Fülle neuer verblüffender Entdeckungen im Camonica-Tal gemacht worden. In meinem neuen Band, der im Pichler Verlag erscheint, darf ich die „Felsbildrätsel der Alpenwelt“ mit 240 exklusiven Fotos präsentieren.

 

Bleibt nur noch eine Frage offen: Was sagt man einem 60-jährigen? Vielleicht das, was schon Pablo Picasso wusste:

„Mit sechzig fängt man an, jung zu werden.“

Fröhliches Wiedersehen 2014 in Ulm: Reinhard Habeck und Walter-Jörg Langbein (Foto © Elvira Schwarz)

In diesem Sinne, lieber, genialer, steinalter Freund Walter-Jörg Langbein – Rüssel hoch und empor zu den Sternen!

 

REINHARD (Habeck)

 

Mehr zu „Daddy“ Langbein:

http://de.wikipedia.org/wiki/Walter-Jörg_Langbein

http://atlantisforschung.de/index.php?title=Walter-Jörg_Langbein

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Reinhard Habeck