24. Dezember 2016

 

 

Überirdische Bescherung

Liebe Liebenden!

 

Wozu braucht ein angeblich allmächtiger, allwissender und barmherziger Weltenlenker, blutrünstige „Gotteskrieger“, die seine Legitimität auf Erden mit Zerstörung und Hass verteidigen müssen?


Irgendetwas stimmt da nicht. Entweder ist der gepriesene Allvater doch nicht so ein großer Wunderwuzi wie behauptet, oder irdische Barbaren missbrauchen die Religion für ihre grausamen Ziele und Machtgelüste.
 
Was ist heilig, was unheilig? Um das Böse zu erkennen und zu wissen, dass wir anderen Menschen kein Leid zufügen sollen, brauchen wir weder die Gebote eines Gottes, kirchliche Dogmen oder Glaubenssätze aus Bibel, Koran und Thora. Das sollte allein unser bescheidener Hausverstand checken und jedes menschliche Herz fühlen.
 
Fragen zur Religion habe ich in meinem aktuellen Buch „Überirdische Rätsel“ thematisiert. Für Interessierte überall im Buchhandel erhältlich.
Seit wenigen Tagen ebenso als E-Book.


http://ebook.styriabooks.at/home/187-uberirdische-ratsel.html
 
Wer lieber Videos guckt: Einen Seitenblick gewährt mein jüngster Beitrag im Verband für Radiästhesie, den Mario Rank auf Film gebannt hat.

 


 


 
Der Schluss mit einer Weihnachts-Krimi-Story ist nur kurz im Bild. Wer auf habecksche „Alsos“ verzichten und es mit den Daten sowie Quellen genauer wissen möchte, greift besser gleich zum gedruckten „überirdischen“ Werk.
 
Ich freue mich über jede Anregung und wohl gemeinte Kritik, wie z. B. diese:
http://www.miroque.de
https://www.amazon.de
 
Erich von Däniken dieser Tage per SMS an mich:


„Danke für die Überirdischen Rätsel.
Blitzsaubere Recherchen!
Sachlich überzeugende Texte!
Habeck for ever!
Grüsse ringsum.“

 
Merci, „steinalter“ Freund und Obermopsianer!
 
Allen sanftmütigen Erdenbürgern ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest!
Rüssel hoch und zu den Sternen!
 
REINHARD (Habeck)
 
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Reinhard Habeck